Meilensteine des Kunstliedes: Beethovens „An die ferne Geliebte“ (op. 98) und Schumanns „Dichterliebe“ (op. 48) erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Hören Sie eine erfrischende Interpretation des Baritons Christoph Filler, begleitet von Stephan Matthias Lademann am Klavier. Lauschen Sie den lautmalerischen Erzählungen der beiden Komponisten und tauchen Sie ein in die Welt der verlassenen Romantiker, denen beiden ihre große Liebe verloren ging!

Programm:
Ludwig van Beethoven: An die ferne Geliebte, op. 98 | Robert Schumann: Dichterliebe, op. 48

Mitwirkende:
C. Filler, Bariton | S. M. Lademann, Klavier

Programm-Vorschau: